Ayurvedische Fußmassage bei Schlafstörungen und zur Beruhigung bei Stress

Wenn das VATA Dosha ansteigt, was vor allem im Herbst sein kann oder bei sehr viel Stress, kann das u.a. zu Unruhe führen und wir schlafen vielleicht schlecht ein, weil uns noch 1000 Gedanken durch den Kopf gehen. Der/ Die ein oder andere kennt das bestimmt, oder?

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Hier können Fußmassagen Wunder wirken. Sie beruhigen das Vata, wärmen die Füße und fördern so einen besseren Schlaf.



Super für eine Massage sind Ghee oder auch Sesamöl, weil es noch extra wärmt. Man kann auch noch ein paar Tropfen Lavendelöl hinzugeben.


Anleitung für eine Fußmassage:


  • Starte mit den Unterschenkel und massieren diese von die Knien bis zu den Knöcheln mit dem Druck deiner Daumenballen

  • Massiere erst deinen rechten und dann deinen linken Unterschenkel, so löst du Muskelverspannungen in den Unterschenkeln und durch den Druck werden auch Abfallstoffe gelöst

  • Massieren nun deine Fußgelenke, erst wieder rechts, dann die linke Seite

  • Streiche und kreise mit deinen Fingern um die Gelenke

  • Nehme deinen Fuß in beide Hände und wärme ihn, dann streiche/ massiere mit deinen Fingern deinen Fuß vom Fußgelenk bis hin zu deinen Zehen und wieder zurück - erst den rechten Fuß und dann deinen linken Fuß

  • wandere nun zu den Zehen an deinem rechten Fuß - ziehe jeden Zeh einmal vom Gelenk bis zur spitze lang und massiere jeden Zeh

  • wiederhole dies an den Zehen deines linken Fußes

Nach der Massage kannst du noch ein Fußbad nehmen oder du ziehst dir direkt dicke Socken an und lässt das Öl über Nacht einwirken. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀

9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen